endeesfritpt

FAQ

Suche:

Fehler im Seriendruck Beispiel?

Ihr Makro für den Seriendruck bringt bei der Ausführung eine Fehlermeldung das der Barcode nicht vorhanden oder bekannt ist.
Dieses Problem tritt auf, wenn Sie mit dem Makro in der Objekthierarchie von Word den ActiveX Control an einem Ort ansprechen, in dem der Control nicht bekannt ist. In Ihrem Fall wird Barcode1 nicht der ActiveX Control sein (weil dort nicht bekannt) sondern ein einfacher Variant. Dieser kennt natürlich die Methoden des Barcode Controls nicht und es gibt die von Ihnen aufgezeigte Fehlermeldung.

Überprüfen Sie folgende Dinge: Ist in dem Dokument der Barcode Control eingebunden? (d.h. in der Word Seite, die Sie als Seriendruck verarbeiten möchten muss ein Barcode sichtbar sein). Heißt dieser Barcode auch "Barcode1" (ist Standard) oder haben Sie ihm einen anderen Namen gegeben?

Wenn das alles stimmt, kommen wir zu dem Makro. Dies muß unter Word an einer Stelle platziert werden, wo auch der Barcode1 Control bekannt ist. Also in dem Dokument und nicht in der Dokumentenvorlage.

| Startseite | Bestellen | Download | E-Mail | Datenschutz | Impressum | Version 6.8.0
Copyright © Frank Horn & Lars Schenk
Alle genannten Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen >