FAQ

Suche:

Serienbriefe mit Einbindung von ActiveBarcode?

Wir möchten einen Barcode mir auf unsere Serienbriefe drucken. Der Barcode soll aus der Kundennummer der Steuerdaten erstellt werden.
In diesem Fall müssen Sie sich ein Makro schreiben, welches den Seriendruck inkl. der Datenbindung vornimmt. Das folgende Beispiel tut dies. Der Name "pc" (Produktcode) ist in diesem Beispiel der Feldname aus Ihren Steuerdaten. Diese ersetzen Sie mit dem Feldnamen Ihrer Kundennummer.
 Sub MailMerge_example_with_ActiveBarcode()
'
' MailMerge_example_with_ActiveBarcode Makro for Word2000
' Macro shows how to print barcodes in a mail merge.
if MsgBox("Do you want to print mail merged documents?", vbYesNo,
"Question") = vbYes Then
  'counter to zero
  num = 0
  'first record is number one
  ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord = 1
  Do
   ' Fill ActiveBarcode text property now
   ActiveDocument.Barcode1.Text=ActiveDocument.MailMerge.DataSource.DataFields("pc").Value
   ' do not prompt for printing...
   Options.PrintBackground = True
   ' print page
   ActiveDocument.PrintOut
   ' recognize old record
   lastone = ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord
   ' select next record
   ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord = wdNextRecord
   'count
   num = num + 1
   ' check if there are new ones
  Loop While ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord <> lastone
  ' notify user
  MsgBox (Str(num) + " pages printed!")
End If
End Sub
Um den Ausdruck zu beginnen, starten Sie dieses Makro. Bei dem normalen Seriendruck wird der Barcode nicht aktualisiert.

In unserem Downloadbereich finden Sie ein vorgefertigtes Seriendruckbeispiel zum download.

| Übersicht | Shop | Download | E-Mail | Datenschutz | Impressum | Version 6.8.0
Copyright © Frank Horn & Lars Schenk
Alle genannten Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. weiterlesen >