endeesfritpt

FAQ

Suche:

Barcode vor dem Ausdruck automatisch aktualisierenLink

Wir möchten unseren Schriftverkehr mit einem Barcode kennzeichnen. Dieser Barcode soll automatisch, ohne weitere Mitarbeit des Bearbeiters, in jedes Schreiben, eingefügt werden. Wie geht das?
Sie fügen zunächst das ActiveBarcode Steuerelement in Ihr Dokument ein. Positionieren Sie den Barcode nach Ihren Wünschen und stellen Sie die Grundeigenschaften wie z.B. Barcodetyp, Schriftgröße der Klarschriftzeile u.ä. ein.

Hinweise zum Einfügen des Steuerelements in ein Word Dokument finden Sie in unseren Beispielen: /howto/word.html. Auf dieser Seite finden Sie auch einen Link zu einem Flash Video, welches die Vorgehensweise weiter verdeutlicht.

Wenn Sie den Barcode in Ihr Dokument eingebunden haben können Sie den Barcode vor dem Ausdruck mit einem einfachen VBA Makro aktualisieren. Hierzu wird ein einfacher Kniff verwendet. Mittels des Makros wird der Ausdruck abgefangen, vorher nun der Barcode aktualisiert und dann der Ausdruck fortgeführt.

Fügen Sie folgendes Makro in der "ThisDocument" Sektion in Ihr Dokument unter ein:
 Private Sub SetBarcode()
'Set the barcodes content (text property)
Barcode1.Text = Date
End Sub

Sub FilePrint() ' replaces normal printing via dialog
' Sets the barcode content before printing
SetBarcode
' Now launch printing:
Dialogs(wdDialogFilePrint).Show
End Sub

Sub FilePrintDefault() ' replaces defualt printing (no dialog)
' Sets the barcode content before printing
SetBarcode
' Now launch printing:
ActiveDocument.PrintOut Background:=False
End Sub

In der Funktion "SetBarcode" können Sie den Inhalt des Barcodes Ihren Wünschen entsprechend anpassen. In diesem Beispiel wird einfach das aktuelle Datum codiert. Hier können Sie einfach der Text Property andere einzelne oder zusammengesetzte Daten zuweisen.

Die beiden Prozeduren "FilePrint" und "FilePrintDefault" fangen wie oben beschrieben den Druckvorgang ab, rufen jeweils "SetBarcode" auf und führen den Druckvorgang fort.