endeesfritpt

Barcode Kommandozeile (CLI)

Generierung von Barcodes auf der Kommandozeile

Generierung von Barcodes auf der Kommandozeile Sie können das ActiveBarcode Kommandozeilen-Tool verwenden, um Barcode-Bilddateien direkt von der Kommandozeile aus zu erstellen. Verwenden Sie es z.B. in Batch- oder Skriptprogrammen.

Das Kommandozeilen-Tool ist im Lieferumfang von ActiveBarcode enthalten und wird bei der Installation von ActiveBarcode automatisch installiert, es sei denn, Sie haben diese Option deaktiviert. Sie finden ActiveBarcodeCLI.exe in dem Ordner, in dem Sie ActiveBarcode installiert haben. Normalerweise: C:\Program Files\ActiveBarcode.

Hochpräzise Barcodes
Hochpräzise Barcodes
Auf der Kommandozeile
Auf der Kommandozeile
Bitmaps und Vektorgrafiken
Bitmaps und Vektorgrafiken
Automatisierung
Automatisierung
Vielseitig einsetzbar
Vielseitig einsetzbar

Beispiele

Barcode Beispiel Der folgende Aufruf des Tools erzeugt eine 400x200 Pixel große PNG-Bilddatei namens ean.png mit einer EAN-13 Barcode 192837465012.
ActiveBarcodeCLI ean.png text=192837465012 typename=ean13 width=400 height=200
Ein weiteres Beispiel: Der folgende Aufruf des Tools erzeugt eine 500x100 Pixel große PNG-Bilddatei namens code128.bmp mit einer Code 128 Barcode-Kodierung Hello World.
ActiveBarcodeCLI code128.bmp "text=Hello World" type=14 width=500 height=100

Kommandozeilenparameter für die Konsole

Verwendung:
ActiveBarcodeCLI filename [Parameter]
Die folgenden Parameter können verwendet werden:

-text=


Beispiel: -text=123456789012
zu codierende Zeichenkette.
Sie können Steuerzeichen in Klarschrift codieren, z.B. {CR}, {LF}, ...

-type=


Beispiel: -type=0
Barcodetyp, ausgewählt über die Nummer des Barcodes.

-typename=


Beispiel: -typename=CODECODE128
Barcodetyp, ausgewählt über den Namen des Barcodes.

-width=


Beispiel: -width=500
Breite in Pixel

-height=


Beispiel: -height=500
Höhe in Pixel

-alignment=


Beispiel: -alignment=1
Ausrichtung
0=links
1=zentriert
2=rechts

-borderwidth=


Beispiel: -borderwidth=10
Breite der Ruhezone in Pixel

-borderheight=


Beispiel: -borderheight=1
Höhe des Ruhezone in Pixel

-notchheightinpercent=


Beispiel: -notchheightinpercent=25
Länge der Notches in %

-showtext=off


Beispiel: -showtext=off
keine Klarschriftzeile

-forecolor=


Beispiel: -foreground=000000 oder -foreground=black
Setzt die Vordergrundfarbe, entweder in Hexadezimal RGB als RRGGBB
oder per CSS/HTML Farbname

-backcolor=


Beispiel: -background=FFFFFF oder -background=white
Setzt die Hintergrundfarbe, entweder in Hexadezimal RGB als RRGGBB
oder per CSS/HTML Farbname

-fontname=


Beispiel: -fontname=arial
Schriftart

-fontsize=


Beispiel: -fontsize=8
Schriftgröße

-fontbold=


Beispiel: -fontbold=on
Fettschrift (on/off)

-fontitalic=


Beispiel: -fontitalic=on
Kursivschrift (on/off)

-fontunderline=


Beispiel: -fontunderline=on
Unterstrichen (on/off)

-fontstrikeout=


Beispiel: -fontstrikeout=on
Durchgestrichen (on/off)

-filetype=


Beispiel: -filetype=bmp
Das Format der Bilddatei bestimmt u.a. ob der Barcode als Rastergrafik oder frei skalierbare Vektorgrafik erzeugt wird.
(mögl. Werte: bmp, jpg, png, tif, tga, gif, wbm, pbm, pgm, ppm, xpm, wmf, emf)
Default: Automatisch je nach Extension

-colordepth=


Beispiel: -colordepth=24
Farbtiefe der Bilddatei
(mögl. Werte: 1,8,16,24,36)

-flags=


Beispiel: -flags=0x80
Flags für die Bilddatei

-angle=


Beispiel: -angle=180
Rotiert die Bilddatei
(mögl. Werte: 0-359)

-dpi=


Beispiel: -dpi=300
Auflösung in DPI für jpg, png, tif & bmp Dateien

-echo=


Beispiel: -echo=off
-echo=errors
-echo=verbose
off: keine Meldungen anzeigen
errors: nur Fehler anzeigen
verbose: alle Meldungen und die Bilddatei öffnen